– Geschäftsführung

Geschäftsführer seit 2012

Dr. rer. nat. Georg Eysel-Zahl

„Das fossil-atomare Zeitalter ist eine kurze, pyromane Zwischenstation auf dem Weg zu einer nachhaltig handelnden Gesellschaft. Große Veränderungen und Chancen liegen vor uns und den nächsten Generationen. Ich bin daher froh mit meiner Arbeit für die Stiftung einen kleinen Beitrag dazu leisten zu dürfen.“