Unterrichtseinheit umweltfreundliche Mobilität

DSC02768

Interessierten Schulen bietet die VRD Stiftung eine Unterrichtseinheit zu umweltfreundlicher Mobilität an (ca. 90 Minuten):

Für die sehr praktisch angelegte Einheit kommen wir mit unserer Elektroflotte an Ihre Schule (s. Foto): Die Einheit besteht aus einem kurzen theoretischen Input zur klugen Kombination unterschiedlicher Verkehrsmittel, um sich möglichst umweltfreundlich fort zu bewegen. Danach werden die Eigenheiten der noch weithin unbekannten Elektromobilität vorgestellt und Unterschiede zur Verbrennungstechnik erläutert.

Anschließend geht es in die Praxis, und Sie und Ihre Schüler/innen können unsere Elektroautos, ein elektrisches Moped und ein elektrisches Fahrrad (Pedelec) selbst ausprobieren bzw. mitfahren. Das Ziel der Veranstaltung, vor allem jungen Menschen über das emotionale Fahrerlebnis ohne Geräusch und Abgase einen intensiven Eindruck künftiger Mobilität zu vermitteln, wird nach Rückmeldung bisheriger Teilnehmer erreicht.

Anschließend sind die Schülerinnen und Schüler offen für die Beschäftigung mit den Themen Energie und Energiewende im Unterricht. Auch hierzu hält die VRD Stiftung Angebote für Schulen bereit.